Möglichkeiten nutzen, um sich neues Wissen anzueignen und damit gestärkt aus er Krise zu kommen! Darum geht es hier. Wir haben ein paar Ideen für Sie wie PMI dabei helfen kann. Wir haben etliche Angebote zusammengestellt, die wir Ihnen wärmstens ans Herz legen möchten. Nutzen Sie hier auch Ihren Mitglieder-Status für besonderes günstige oder kostenlose Angebote.

Viel Spaß beim Weiterbilden in Coronazeiten!

 Disciplined  Agile

Projekte müssen im Kontext betrachtet werden. Im Kontext dessen was Inhalt des Projektes ist und auch im Kontext des Umfeldes, der Organisation sowie der Mitarbeiter die das Projekt durchführen sollen. Einen methodischen Ansatz der für alle Projekte Gültigkeit hat gibt es nicht.  Disciplined Agile kombiniert Ansätze verschiedener Lean- und Agile-Methodiken und verbindet sie sinnvoll miteinander. Darunter befinden sich beispielsweise Scrum, Data Vault 2.0, Extreme Programming (XP), Six Sigma, Project Management Body of Knowledge (PMBoK), capability Maturity Model (CMM), Unified Process (UP), Kanban u. v. m. Mit dem hybriden Ansatz von  Disciplined Agile lernen Sie, für Ihr Projekt, den WoW (Way of Working) zu finden.

Wenn Sie sich einfach mal informieren und einen Überblick bekommen möchten. Hier geht’s zum Disciplined Agile Delivery Handbook. Das Sahnehäubchen für unsere PMI Mitglieder: Sie können sich das Handbuch for free runterladen.

Sie haben erkannt das Disciplied Agile mehr sein könnte als eine weitere Methodendiskussion und wollen  tiefer einsteigen. Hier geht’s zum Einführungskurs. PMI unterstützt den Ansatz, die Krise zum Durchstarten zu nutzen und gewährt 15 % Rabatt auf das Kursangebot. Das Angebot gilt bis zum 31.07.2020. Wenn Sie bereits PMP oder PgMP sind bringt Ihnen das Absolvieren des Kurses auch noch 10 PDUs

Brightline Initiative

Während der Ansatz von Disciplined Agile darauf zielt, Projekte effizienter und besser zu machen, besteht der Ansatz der Brightline Initiative darin, die Bedeutung von Projektmanagement als Instrument der Strategieumsetzungen von Organisationen stärker in den Fokus zu bringen. Nach wie vor gibt es viele Organisationen, die recht stümperhaft an Projekte herangehen. Die Ergebnisse sind entsprechend. Gemäß Untersuchungen von PMI erfolgt ca. 50 % der wirtschaftlichen Wertschöpfung über Projekte. Die Anwendung von Projektmanagement hinkt diesen Werten noch immer stark hinterher. 

Die PMI Brightline Initiative,  eine Initiative von PMI in Zusammenarbeit mit weltweit agierenden Organisationen, möchte die Bedeutung von Projektmanagement auf der Ebene der Entscheider stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, übernimmt die PMI Brightline Initiative die Teilnahmegebühren an dem von coursera veranstalteten Kurs "Bridging the Gap between Strategy Design and Delivery". Folgende Kompetenzen werden vermittelt: Strategy Implementation, Business Strategy, Management, Strategic Management, Leadership. Der Aufwand beträgt ca. 20 Stunden. Das Feedback von Teilnehmern war durchweg positiv.

Für diejenigen, die ihren beruflichen Fokus neben dem operativen Projektmanagement auf die strategische Ebene ausweiten möchten ist das ein einmaliges Angebot.  

Certification Maintenance Toolkit

Zum Schluss noch etwas für diejenigen, die Ihre PMP oder PgMP Zertifizierung erhalten möchten, in den drei Jahren seit der Zertifizierung aber zu wenig getan haben, um die erforderlichen PDUs zu sammeln. Hier geht’s zum Turbo: Das Certification Maintenance Toolkit. 11 Technical, 10 Leadership und 9 Strategic & Business PDUs lassen sich mit diesem Online-Training erwerben.

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150  WuttkeTeam GitamicroTOOL 150Logo sonoxo 1423 web
 

Medien Partner

ProjektMagazin 150

 

News