Bitte einloggen oder registrieren, um sich für einen Event anmelden zu können.

PD-Online-Workshop Hybrides Projektmanagement - Brauchen wir einen neuen Standard?

  • Bitte beachten Sie

    Damit Sie sich zu dieser Veranstaltung anmelden können, müssen Sie zuerst auf Login klicken.
    Falls Sie noch kein Nutzerkonto bei uns angelegt haben, können Sie sich unter Registrieren ein PMI Berlin/Brandenburg Chapter Konto anlegen.

Kalender
Chapters of Germany
Datum
27.03.2020 08:30 - 13:00
PDUs reported
4

Beschreibung

PD Workshop aus München:
Hybrides Projektmanagement - Brauchen wir einen neuen Standard?

Beschreibung

Der PMI Southern Germany Chapter e.V. freut sich, unseren ersten Professional-Development-Workshop für Chaptermitglieder sowie Nichtmitglieder anzubieten - im Online-Format!

Der Workshop bietet die Möglichkeit, 4 PDUs zum Zertifizierungserhalt zu erwerben.

Bitte beachten: Diese gibt es nur nach kompletter Teilnahme am Workshop!

Gemeinsam decken wir die Komplexität des Projektmanagements durch die Kombination von hybriden und agilen Projektmanagement-Ansätzen auf.

 *Der Link zur Teilnahme am Online-Webinar wird den Teilnehmern nach Abschluss der Buchung per E-Mail zur Verfügung gestellt*.

Buchen bitte hier!

Welchen Nutzen können Sie von diesem Workshop erwarten?

  • Interaktiv trotz Online: Gruppenübungen in Breakout-Räumen
  • Praktische Übungen: Hybride Ansätze kennenlernen
  • Relevant: Diskussionen über das Für und Wider
  • Praxisnah: Direkte Anwendbarkeit von hybriden Ansätzen für Ihr zukünftiges Projektmanagement                                                            

AGENDA

Zeit Programmpunkt
08:30-08:35 Mentimeter-Umfrage während des Wartens auf die Teilnehmer: Wählen Sie, was am besten zu Ihnen passt: pro agil, pro hybrid, pro traditionelles PM, pro entweder/oder weil hybrid nicht funktioniert
08:35-08:45 Willkommen - Einführung, Zielsetzungen, Agenda, Arbeitsstile finden (Breakout Sessions)
08:45-09:15 Plenum, kurzes Kennenlernen: 30 Sek. Intro pro Person
09:15-09:30 Impuls Chris: Relevanz von hybridem PM (Was bedeutet das, sehr grob: Pros & Contras von traditionell & agil)
09:30-10:00 IN AKTION: Gruppenarbeit (aus den Umfrageergebnissen gebildet), bereiten ihre Standpunkte vor - 15 Min Puffer für die technische Orga
10:00 - 10:15 DEBATTE: Plenum, alle Gruppen geben ihre Standpunkte wieder und reagieren auf die der anderen (4*3 Minuten)
10:15-10:30 IN AKTION: die gleichen Gruppen arbeiten zunächst unter sich ihre Entgegnungen aus
10:30-10:45 DEBATTE: alle Gruppen tauschen ihre Argumente aus
10:45-11:15 DISKUSSION: Alle gemeinsam diskutieren ihre Fazits / Ergebnis: Pros und Contras von hybrid in einer Mindmap
5min break  
11:20-11:30   Impuls Chris: Welche Formen hybriden PMs gibt es schon?
11:30-12:00 IN AKTION: Gruppenarbeit: Praktikabilität von hybriden Ansätzen für eigene Projekte erörtern
   - 2 Gruppen: Wie können agile Prinzipien und Methoden in klass. PM kombiniert werden?
   - 2 Gruppen: Wie können traditionelle PM-Methoden in agile Frameworks integriert werden?
12:00-12:15 PRÄSENTATION: 4 Gruppen, jede 5min + Q&A
12:15-12:30 Überlegungen und Zusammenfassung: Brauchen wir ein hybrides PM-Manifest, ein Framework oder einen Standard?
12:30-12:45 Abschluss, optional: PM-Spiel

Moderator und Referent: Chris Schiebel

Chris SchiebelProjektmanagement-Berater | Business-Coach | Management-Trainer | Speaker

Die Projektmanagement Botschaft

Unternehmensziele werden über Projekte realisiert - je besser Projekte gemanagt werden, desto
größer ist der Erfolg eines Unternehmens.

Organisation: Atika Saigal , PMP

Unterstützung: Marco Steidel, PMP

Buchungsinformationen

Kapazität
25
Tickets gebucht
5

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150  WuttkeTeam GitamicroTOOL 150Logo sonoxo 1423 web
 

Medien Partner

ProjektMagazin 150