Berlin: Hybride Produktentwicklung / Software-Einführung mit Strategie

  • Bitte beachten Sie

    Damit Sie sich zu dieser Veranstaltung anmelden können, müssen Sie zuerst auf Login klicken.
    Falls Sie noch kein Nutzerkonto bei uns angelegt haben, können Sie sich unter Registrieren ein PMI Berlin/Brandenburg Chapter Konto anlegen.

Kalender
Berlin/Brandenburg Chapter
Datum
24.01.2019 19:00 - 21:00
Ort
Projektron GmbH
PDUs reported
2

Beschreibung

Herzlich Willkommen im Jahr 2019!

Wir hoffen, Sie alle sind gut gestartet und sind motiviert anstehende Projekte erfolgreich umzusetzen.

Mit unserem starken Partner, der Projektron GmbH, bringen wir Ihnen praxisbezogene Vorträge, die Sie dabei unterstützen sollen.

Vortrag 1: Hybride Produktentwicklung via V-Scrum für Embedded Systems

Eingebettete Systeme erfordern zur Produktentwicklung das koordinierte Management heterogener Hard- und Softwarekomponenten. Hybrides Projektmanagement kombiniert hierfür die Stärken des traditionellen Projektmanagements, wie die Berücksichtigung komplexer Abhängigkeiten und explizites Änderungs- sowie Risikomanagement, mit den Stärken des agilen Projektmanagements, wie inkrementelle Zwischenprodukte und selbstorganisierte flexible Teams. Das hybride V-Scrum Modell ist dabei besonders geeignet für Produktumgebungen mit höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen.

Maurice.Bordihn

Referent: Maurice Bordihn betreute nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann mehrere Jahre als Projektkoordinator die technische und inhaltliche Umsetzung agiler, klassischer und hybrider Projekte. Daneben hat er die Einführung und Weiterentwicklung organisatorischer Strukturen und Prozesse begleitet. Seit September 2018 ist er als technischer Berater bei der Projektron GmbH tätig.

 

Vortrag 2: Einführungsprojekte - die Wahl der richtigen Strategie zur Software-Einführung

Bei der Einführung neuer Software in Unternehmen stellt sich während der Implementierungsphase die Frage nach der geeigneten Roll-out Strategie. Der Vortrag stellt Einflussfaktoren und deren Wirkung auf die Strategie-Auswahl am Beispiel von Projektron BCS vor. Er basiert auf der Abschlussarbeit "Einführungsstrategien betriebswirtschaftlicher Software" von Francisco Artaza.

Francisco.Artaza

Referenten: Francisco Artaza absolvierte sein Bachelorstudium im Studiengang Economics und sein Masterstudium "Innovation Management and Entrepreneurship" an der Technischen Universität Berlin. er arbeitet als Anwendungsberater bei der Projektron GmbH.

Maik.Dorl

Maik Dorl arbeitet seit 1995 als Programmierer, Projektleiter und Berater in der Software-Branche. Er ist Mitbegründer der Projektron GmbH aus Berlin. Als Geschäftsführer leitet er die Bereiche Kundenbetreuung, Marketing und Produktmanagement.

 

Um sich für dieses Event anmelden zu können, müssen Sie zwingend auf unserer Website angemeldet sein. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto eröffnet haben, so können Sie Ihr PMI Berlin / Brandenburg Chapter e.V. Benutzerkonto hier anlegen.

Bei dieser Veranstaltung wird es Bild- und gfs. Tonaufnahmen geben. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir eventuelle Video- und Bildaufnahmen von Ihnen auf unserer Homepage https://pmi-berlin.org veröffentlichen dürfen.

Buchungsinformationen

Kapazität
60
Tickets gebucht
3

Standortinformationen

Projektron GmbH

Land
Deutschland
Bundesland
Berlin
Stadt
10117 Berlin
Straße
Charlottenstraße 68