Sind wir bereit für Agilität? Was bedeutet das für jeden Projektmanager?

Diesen und anderen Fragen stellten sich die 13 Teilnehmer am Workshop „Werkstatt für Agilität“ mit Prof. Frank Habermann am 26. Februar 2020.

10

In einem Experiment „das zauberhafte Kaffeeerlebnis“ sollten wir konzentriert und mit geschickten Fragestellungen in kurzer Zeit und in Teams ein Projekt designen. Haben wir den eigentlichen Zweck und Sinn hinter der Aufgabe bzw. dem Kundenauftrag erfasst? Sind wir kundenorientiert vorgegangen? Hatte jedes Team das gleiche Verständnis vom Projekt? Um es vorwegzunehmen, NEIN.

Aber genau darum ging es in dem Workshop: es gibt kein Patentrezept für agiles Arbeiten.

Es gibt viele Ansätze zu agilen Methoden und nicht alle eignen sich immer auf die gleiche Weise. Die Vorgehensweise muss zum Unternehmen und den Mitarbeitern passen und hilfreich für das Ergebnis und vor allem für den Kunden sein.

1

Agil ist in jedem Fall zweckgesteuert; die wichtigste Frage ist „WARUM“. Finde so viele Informationen und Fakten zum Auftrag wie möglich…

  • unvoreingenommen
  • in ständigen und regelmäßigen Kontakt zum Kunden.

Hier gewinnt langsames Denken an Bedeutung. Statt emotional und intuitiv zu reagieren, besser bewusst und logisch. Keine Vorwegannahmen!

Kann man Agilität messen? Ja, es ist möglich; wir habe mit Hilfe vieler spezifischer Fragen, die von Prof. Habermann in langer Vorarbeit ermittelt wurden, Projekte analysiert und den Grad der Agilität veranschaulicht. Projekte mit viel Interaktion untereinander, mit Kunden und anderen Stakeholdern und regelmäßigen Treffen erfüllen am ehesten den Charakter einer agilen Unternehmensführung.

Die Teilnehmer des Workshops behalten vor allem im Hinterkopf, dass Agilität in jedem Unternehmen etwas anderes bedeuten kann und im Besonderen auf die Kultur, Mitarbeiter und auch Kunden ausgelegt und abgestimmt sein sollte.

Mit der Teilnahme an diesem Workshop erwarben die Teilnehmer 7 PDUs.

Sie haben Ihren PMP-/CAPM-Zertifizierungsvorbereitungskurs hinter sich, sitzen in Ihrem stillen Kämmerlein, büffeln für Ihre Prüfung und haben soooo viele Fragen? Wir – die PMI Chapter in Deutschland – haben die Antworten. Frei nach unserem Anspruch, Forum und Plattform für Projektmanagement-Begeisterte zur Verfügung zu stellen, bieten wir auch dieses Jahr wieder wöchentlich jeweils eine Videokonferenz zu einem Themengebiet des PMBOK-Guides an. 

Zusammengefasst: ein großartiger Tag für PMI in Deutschland. Und ein großartiger Tag auf dem Weg in das PMI Germany Chapter. 

Am 29.01.2020 war Sunil Prashara, CEO von PMI in Berlin, um in mehreren Terminen mit einem Abgeordneten, hochrangigen Vertretern mehrerer Ministerien und im Kanzleramt mit der Staatsministerin und Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung Dorothee Bär über die immer größer werdende Bedeutung von Projektmanagement zu sprechen. Und danach waren wir mit ihm zum Dinner mit Blick über die Hauptstadt.

Sunil in Berlin

Wir freuen uns, wenn wir das PMI Chapter Mitglied Gregor Diem () unterstützen können und weisen hier auf seine Umfrage zum hybriden Projektmanagement hin.

Das Wichtigste zuerst:

Im Rahmen des Region 8 Meetings vom 8.-10. November 2019 in Brüssel wurde das One German Chapter offiziell von PMI ausgerufen.

Auf dem Region 8 Meeting treffen sich Vorstände und Volunteers aus ganz Europa, um über Best-Practice-Ansätze der Chapterarbeit und mögliche Kooperationsmöglichkeiten zur Verbesserung der Mitgliederservices zwischen den Chaptern zu beraten. Insgesamt waren diesmal über 250 Teilnehmer anwesend und haben sich in vielen Sessions ausgetauscht und gegenseitig Impulse für die Chapterarbeit gegeben. Das belgische Chapter stand in der Verantwortung für alle ein interessantes, abwechslungsreiches und gewinnbringendes Meeting zu veranstalten und hat die volle Punktzahl erreicht. Ein effizienter Austausch, Ideenentwicklung und best practises wurden am laufenden Band von allen Vertretern der europäischen Chapter ausgelebt.

Gruppenfoto Region8 201911

Ein spezielles Thema war und wird weiter sein - das ONE GERMAN  CHAPTER, in dem alle deutschen PMI Mitglieder aufgenommen werden sollen.

 

Platin Sponsoren 

PwC fl 160mmh c

 

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150  WuttkeTeam GitamicroTOOL 150Logo sonoxo 1423 web
 

Medien Partner

ProjektMagazin 150