Vom 10. bis 15. Mai erhöhte sich die Dichte an Projektmanagern in Dublin/Irland signifikant. Zunächst fand vom 10. bis 12. Mai das PMI Leadership Institute Meeting (LIM) EMEA 2019 statt. Dabei treffen sich Vertreter von PMI Chaptern, die eine Führungsrolle innehaben, zum Informationsaustausch und um neue Informationen aus dem weltweiten Hauptquartier von PMI zu erhalten. Unmittelbar danach, vom 13. bis 15. Mai,  war  der PMI Congress EMEA 2019 Ziel für Projektmanager aus allen Branchen, die ihr Wissen im Rahmen von Vorträgen und Workshops erweitern möchten. Beide Ereignisse standen zudem auch noch im Zeichen des 50. Jubiläums von PMI.

LIM 2019 rotate

PMI LIM EMEA

Am LIM trafen sich dieses Jahr 350 freiwillige Chapter Leader aus 70 Ländern zum Wissensaustausch. Von PMI wurde dabei das neue Leitmotiv "Empowering People to Make Ideas a Reality" vorgestellt. Der neue CEO Sunil Prashara nutzte die Gelegenheit, um nicht nur die Opening Keynote zu unterstützen, sondern sich auch intensiv mit den anwesenden Freiwilligen zu unterhalten. Bei der sehr offenen und unterhaltsam gestalteten Jubiläumsfeier für die freiwilligen war neben dem CEO auch das gesamte Board of Directors anwesend und direkt für Fragen und Feedback greifbar.

Am Freitagvormittag fand das sogenannte Region 8 Meeting statt, bei dem die Chapter Leader aus Europa aktuelle statistische Daten über die Region erhielten, Ergebnisse aus dem Feuer präsentiert wurden, und nachher in Gruppen verschiedene Themen näher betrachtet wurden. Am Nachmittag folgte die offizielle Eröffnung samt Keynote. Den ganzen Samstag und am Sonntagvormittag fanden dann Präsentationen zu den verschiedenen Themenbereichen statt. Im Zentrum standen dabei die laufende Transformation von PMI sowie die Verbesserung der Services für Member. Dabei gab es auch Beiträge aus den Erfahrungen der deutschen Chapter.

Anlässlich des 50. Jubiläums von PMI unterstützen alle Chapter weltweit die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. Ursprünglich war das Ziel, dass im Jahr 2019 weltweit 50.000 Stunden Freiwilligenarbeit im Rahmen der PMI Chapter für diese Ziele gespendet werden. Das unglaubliche Engagement auf der ganzen Welt hat dazu geführt, dass dieses Ziel bereits Mitte Mai erreicht war. Dementsprechend wurde die Latte höher gelegt und das Ziel auf 100.000 Stunden verdoppelt. Weitere Informationen dazu sind auf der Website von PMI zu finden.

Die Teilnahme der deutschen Chapter an dieser Veranstaltung stellt sicher, dass die Chapter sich in Abstimmung mit PMI für ihre Mitglieder konstruktiv weiterentwickeln und relevante aktuelle Angebote für die Mitglieder bereitstellen können.

Nächstes Jahr ist das PMI LIM EMEA aus Deutschland noch leichter zu erreichen: vom 4. bis 6. Mai 2020 findet es in Prag statt.

PMI Congress EMEA

Der PMI Congress EMEA wurde dieses Jahr von 800 Teilnehmern aus 70 verschiedenen Ländern und 500 verschiedenen Unternehmen besucht. Er bietet über drei volle Tage ein intensives Programm, bei dem jeweils aus zumindest sechs verschiedenen Programmoptionen gewählt werden kann. Die einzelnen Vorträge dauern zwischen 75 Minuten und drei Stunden, unterbrochen durch 15- bis 30-minütige Pausen. Umrahmt wird die Veranstaltung zusätzlich durch eine Opening Keynote und eine Closing Keynote. Die Opening Keynote wurde von Jamil Qureshi, Psychologe und Performancecoach in Sport und Geschäftsleben zum Thema "Attitude for a high performance Mindset" gehalten.

Die Closing Keynote war dieses Mal besonders reizvoll. Anlässlich des 50. Jubiläums von PMI fand ein TED Talk statt. Fünf inspirierende Ideen wurden präsentiert, dem Motto folgend "Ideen, die es wert sind, geteilt zu werden". Das reichte von neuen Perspektiven auf das Thema Statistik über die beeindruckenden Fortschritte in der Robotik bis hin zu neuen Techniken für produktive Uneinigkeit. Jede Präsentation durfte dabei den gesteckten Rahmen von 10-15 Minuten nicht überschreiten.

Insgesamt ergeben sich so bis zu elf Vorträge, die besucht werden können.

Am zweiten Tag besteht dabei die Möglichkeit, auch bei sogenannten „Offsite Events“ dabei zu sein. Hierbei werden Exkursionen zu spannenden Destinationen in der gleichen Stadt, Dublin, unternommen und dort Themen mit Projektmanagement-Bezug vorgestellt. Es bestand beispielsweise die Möglichkeit, die Europazentrale von Microsoft zu besuchen, und dort Informationen über das Arbeitsmodell und Projektmanagement bei Microsoft zu erhalten. Parallel finden aber auch dreistündige Workshops am Veranstaltungsort statt, die eine ausgezeichnete Möglichkeit bieten, zusätzliches Wissen sowohl im Bereich der Hardskills als auch der Softskills zu erwerben.

Die Mittagspausen eignen sich hervorragend für das Netzwerken, oder zum Besuch der Aussteller. Es finden sich sowohl Hersteller von Projektmanagement-Tools als auch Dienstleistungsanbieter. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, sich über verschiedene Angebote von PMI selbst zu informieren. 2019 wurden beispielsweise die beiden neuen Angebote „Navigator“ sowie „Snippets“ vorgestellt. Dabei handelt es sich um noch in der Betaphase befindliche Plattformen zur online Fortbildung und Karriereplanung im Rahmen von Projektmanagement. Die Betaphase läuft noch bis Ende Juni und die Tools stehen allen interessierten Benutzern offen.

Der üblicherweise stattfindende Abendempfang wurde dieses Mal mit den Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum verbunden. Bei Musik, Speisen und Getränken konnte nicht nur das 50-jährige Bestehen von PMI gefeiert werden, es ließen sich auch wunderbar neue Kontakte knüpfen und das bisher Erfahrene mit anderen teilen. Ebenfalls unter den Gästen war dabei einer der Gründer von PMI, Jim Snyder. Es war schön zu erleben, wie sehr er sich immer noch für die Organisation einsetzt, und wie ungezwungen ein Fachgespräch mit ihm in dieser Atmosphäre stattfinden kann.

Für wissenshungrige, die sich Lesestoff mitnehmen möchten, befindet sich im Foyer der PMI Book Store. Dort werden alle direkt von PMI veröffentlichten Bücher zu 50% des offiziellen Listenpreises verkauft.

Insgesamt war der PMI Congress EMEA eine lohnende Erfahrung, bei der sich Wissensaufbau, das Sammeln von PDUs, sowie Netzwerken ideal verbinden ließen.

Wie das LIM findet auch der nächste PMI Congress EMEA vom 4. bis 6. Mai 2020 in Prag statt.

 

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150 microTOOL 150

 

Medien Partner

ProjektMagazin 150