Mit dieser Veranstaltung haben wir uns selbst ein Traum erfüllt...schon immer wollten wir etwas mit und für Start-Ups machen. Und so hieß es auf dem letzten Profession Circle in Berlin: Project Management meets Start-Ups! 

Am 20.06.2019 luden wir zusammen mit der GPM in die Forum-Factory in Kreuzberg. Der Ort atme direkt das, was dort passieren sollte: Drei Start-Up Unternehmer(innen) haben vorgestellt, was sie tun und was derzeit ihre größte Herausforderung darstellt, um danach mit Projektmanagern zu diskutieren wie man die Herausforderungen angehen kann und wie Projektmanagement im jeweiligen Business helfen kann. 

Riase me up 

Michael Wolff von wolowo, einer Online Plattform um 360° Rundgänge z.B. von Wohnungen, Eventlokationen, etc. zu erstellen, hat die Geschäftsidee und die Produkte von wolowo vorgestellt. Die größte Herausforderung sieht er darin, große Plattformen auf denen virtuelle Touren zum Einsatz kommen, dazu zu bewegen, Rundgänge von wolowo zu akzeptieren.

Franziska von Lienen und Natalie Starksetzen mit ihrem Start-Up Skana Media auf Pinterest, einer Mischung visueller Suchmaschine und visuellem Bookmarking-Dienst. Die Plattform Pinterest hat 12 Mio. Nutzer in Deutschland und wächst sehr stark, insbesondere in teilweise kaufkräftigen Userkreisen, die damit auch für Produktplacements von Unternehmen von Interesse sein könnten. Skana Media hilft Unternehmen dabei dies erfolgreich umzusetzen. Das Unternehmen ist noch sehr jung und im Moment nehmen die beiden Gründerinnen so ziemlich alles wahr was irgendwie mit Pinterest zu tun hat, merken aber mehr und mehr, dass Sie sich dabei verzetteln und sehen das Thema Fokussierung als größte Herausforderung für sich an. 

Während wolowo und Skana Media noch an ihrer Erfolgsgeschichte arbeiten, hat Georg Winkel, Gründer und Geschäftsführer von SWOOFLE bereits eine tolle Geschichte vorzuweisen. SWOOFLE vermietet und verkauft den FlatCube, einen Lounge Hocker. Das Besondere daran, es geht sehr schnell. Durch ein innovatives Instant Booking System werden Bestellungen, die bis 16:30 eingehen, am Folgetag in Deutschland schon um 8:00 Uhr morgens und in ganz Europa bis 12:00 Uhr geliefert. Das gesamte Konzept ist einzigartig durchdacht und sehr erfolgreich. Die größte Herausforderung für den Gründer besteht darin, dass es ihm trotz diverser Versuche, seine Mitarbeiter zu ermutigen selbständig Entscheidungen zu treffen, noch zu Vieles bei ihm landet. Das würde er gerne verändern.

In einem lockeren Austausch haben die Teilnehmer dann mit den drei Start-Ups diskutiert was getan werden kann, um die Herausforderungen zu bewältigen und wo eventuell auch Projektmanagement dabei helfen kann. Es waren sehr gute Diskussionen.  

Fazit: Wir wollen unbedingt nochmal...und das ist schon in Planung für 2020.

Für die Veranstaltung bekamen alle Teilnehmer 2 PDUs.

 

Deutschland Sponsoren D Flag

CampanaSchott 150 HaufeAkademie 150 Maxpert 150 plusDV 150 BlueAnt 150

Chapter Sponsor

Projektron 150 microTOOL 150

 

Medien Partner

ProjektMagazin 150